Verhaltenskodex der PSV Jugend

SPIELER:

 

Ich komme immer pünktlich zu Training und  Spielen. Ich entschuldige mich persönlich beim Trainer.

Ich repräsentiere meinen Verein in der Öffentlichkeit immer positiv und achte daher auf mein äußeres Erscheinungsbild.
Ich respektiere und achte Trainer, Mitspieler, Gegenspieler, Schiedsrichter, Eltern, Zuschauer und alle Mitarbeitern des Vereins.
Ich gewinne und verliere gemeinsam mit meiner Mannschaft. Erfolge kann man nur über Teamgeist erreichen. Deshalb ist jeder im Team wichtig.
Ich akzeptiere die Entscheidungen des Trainers.
Ich bin verantwortlich für meine Trainings- und Spielausrüstung.
Ich übernehme Verantwortung für mein Handeln und Tun.
Ich sorge dafür, dass die Trainingsmaterialien vollständig und ordentlich bereit stehen und wieder aufgeräumt werden.
Ich achte das Vereinseigentum und gehe sorgfältig damit um.
Ich achte auf meinen Körper. Bei Krankheit & Verletzungen informiere ich umgehend meinen Trainer.
Ich trage Schienbeinschoner bei Training und Spiel.
Ich nehme vor Training und Spiel jeglichen Schmuck ab.

 

TRAINER:
 

Ich repräsentiere und handle im Sinne des Vereins.
Ich trete stets als Vorbild auf.
Ich bin für das öffentliche Auftreten meiner Mannschaft verantwortlich.
Ich achte im Umgang mit den Spielern auf sportliche und soziale Fairness.
Ich pflege einen familiären und positiven Umgang mit Mitarbeitern, Spielern,    Trainerkollegen und Eltern
Ich bin Freund, Helfer und Förderer der Spieler.
Ich schätze und akzeptiere verschiedene Charakter, Nationalitäten und Persönlichkeiten.
Ich behandle alle Spieler gleich und bin offen für jegliche Probleme.
Ich bilde mich sportlich weiter und bin offen für neue Inhalte.


ELTERN:

 

Eltern sind ein bedeutendes Bindeglied zwischen den Mannschaftsverantwortlichen und den Spielern. Ihre Meinung und der vertrauensvolle Austausch zwischen ihnen und den Verantwortlichen sind uns wichtig. Sportliche Belange und mannschaftsinterne Maßnahmen liegen jedoch ausschließlich im Verantwortungsbereich des Trainers.

 

Ich unterstütze die gesamte Mannschaft immer positiv und respektiere die sportlichen Entscheidungen des Trainers.
Ich bin ein Fan der Mannschaft. Ich beachte immer die Fairplay-Regeln und nehme keinen Einfluss auf das Spielgeschehen.
Ich gehe mit Trainern, Mitarbeitern, Spielern und Eltern offen um.
Ich helfe als Teil des Vereins bei Spielen, Turnieren und Veranstaltungen mit.
Ich unterstütze meine Mannschaft auch in schwierigen Zeiten positiv.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PSV Stuttgart